SprungArt Feriencamp

Der Ferienkurs mit Parkour, Trampolin und Freestyle-Turnen

Wenn die Kids einen Ausgleich zum körperlich passiven Schulalltag brauchen, sind die actionreichen Ferienkurse des Chemnitzer Trampolinpark SprungArt genau das Richtige!

Unser SprungArt Trampolinpark ist das Paradies für aktive Kids und Jugendliche, die sich beim Trampolinspringen so richtig austoben möchten. Spezielle Kaltschütz-Tampoline in den Trampolinhallen ermöglichen besonders kraftvolle Sprünge sowie ein einzigartiges Bounce-Verhalten beim Springen. Höher, schneller, weiter – lautet hier das Motto!

 

Kinder von 6 bis 16 Jahren haben die Möglichkeit, sich sportlich-aktiv auszupowern, bei den Ferienkursen von SprungArt! Die Kurse sind abwechslungsreich und spielerisch gestaltet und werden individuell an die jeweilige Altersgruppe und das Können der Teilnehmer angepasst. 

Neben den zahlreichen Trampolins dürfen sich die Kids auf Hindernis-Parcours, Freestyle-Turnen und vieles mehr freuen und das den ganzen Tag lang. Unser professionelles Trainer-Team wird während der Ferienkurse mit vor Ort sein und die Kids unterstützen. 

Im Vordergrund steht die Vermittlung von Spaß, Teamgeist und kreativer Bewegung fernab von Konkurrenzdenken.

199€
pro Woche

Feriencamp

- 5 Tage ohne Übernachtung, täglich von 9 - 17 Uhr
- inkl. Mittagessen, Obst und Getränke

3 Tage könnt ihr euch im Trampolinpark bei Gruppentrainings, Einzeltrainings, Team Spielen und bei Turnieren verschiedener Sportarten ordentlich austoben.

An den restlichen 2 Tagen gibts Fussball-Action in der POWERhall Indoor Soccerhalle (Mittwochs) und Badespass im Aqua Marien Erlebnisbad (Freitags).

Ausgebildete Pädagogen betreuen die Kids rund um die Uhr und sorgen auch für genügend Regeneration nach dem actionreichen Toben. Während des gesamten Aufenthalts wird auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung der Teilnehmer geachtet: Wasser und frisches Obst stehen rund um die Uhr zur Verfügung. 

In einer Chill Lounge und auf der großen Terrasse können sich die jungen Teilnehmer während der Sprungeinheiten entspannen. Interessante Ausflüge und spannende Aktivitäten während des Feriencamps runden das Programm ab.

Copyright: Uwe Uwe Meinhold
Copyright: Uwe Uwe Meinhold

Warum die Ferienkurse nutzen?

Kinder und Jugendliche haben ca. 15 Wochen Schulferien im Jahr. Diese sind und sollen etwas Besonderes sein. Doch die meisten Eltern haben nur wenige Wochen Urlaub. Und können sich deshalb selbst zu wenig kümmern.

Um zu vermeiden, dass sich Kinder Zuhause zurückziehen, um mit elektronischen Geräten ihre Langeweile zu vertreiben, kommt besser zu uns. Die SprungArt Feriencamps bieten euch Wochen und Wochenenden mit tollem Sport – drinnen wie draußen. Und dazu viele Erlebnisse mit anderen Kindern.

  • Teilnehmer lernen Trampolinspringen, allg. Koordination, Kondition und Körpergefühl
  • Kreatives Freestyleturnen, wie das Erlernen von Saltos
  • Tracking auf Airtrack (Matratze zur Übung von Saltos) und Slackline
  • Airbag
  • Parcours und Ninja Warrior-Hindernisse
  • Spiele und Ausflüge in umliegende Freizeiteinrichtungen
  • In- und Outdoorprogramm

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag:
14:00 bis 19:00 Uhr

Samstag bis Sonntag:
12:00 bis 19:00 Uhr